Der Weberpark

 

Der Weberpark ist eine Grünfläche mitten im Herzen von Oerlinghausen mit eine Gesamtfläche von 11.500 Quadratmetern. Er ist nach den Angaben von Carl Weber, dem einzigen Sohn von Carl David Weber, ca. um 1900 nach seiner Rückkehr von verschiedenen Auslandsreisen gestaltet.

 

Im Frühjahr 2013 wurde der Weberpark umfangreich sarniert und im Sommer 2013 neu eröffnet.

 

Der Weberpark hat einen alten Baumbestand und beherbergt eine Reihe heimischer und exotischer Arten. Mit seinen großzügigen Grünfläche bietet er eine angenehme Atmosphäre zum gemütlichen Flanieren. Dabei kann sich das Auge an verschiedenen Kunstobjekten erfreuen, die im Weberpark unter freiem Himmel ausgestellt sind.

Der Weberpark um 1900